Ökumenischer Tag der Schöpfung 2015 in Borna

Ökumenischer Tag der Schöpfung 2015 in Borna

Der diesjährige Ökumenische Tag der Schöpfung steht unter dem Motto „Zurück ins Paradies?“. Die ACK lädt Sie sehr herzlich zur bundesweiten ökumenischen Feier am Freitag, den 4. September 2015 in Borna bei Leipzig ein.

Programm

Uhrzeit Programmpunkt
15.30 Uhr Exkursion
mit dem Bus in die Leipziger Neuseenlandschaft, die ehemaligen Braunkohletagebaugebiete und die renaturierte Landschaft
Treffpunkt: Evangelische Stadtkirche St. Marien, Borna, Martin-Luther-Platz 8
Für die Exkursion erbitten wir eine Anmeldung an die Ökumenische Centrale (Adresse siehe unten).
18 Uhr Gottesdienst
Evangelische Stadtkirche St. Marien, Borna
Predigt: Bischöfin Rosemarie Wenner, Evangelisch-methodistische Kirche, stellvertretende Vorsitzende der ACK in Deutschland
Anschließend Empfang im Bürgerhaus "Goldener Stern"
Beitrag: Pfr. Daniel Jordanov, ACK Sachsen

Anreise

Stadtkirche St. Marien in Borna

Borna ist vom Hauptbahnhof Leipzig (Tiefbahnhof) mit der Linie S 4 zu erreichen (Fahrzeit knapp 40 Minuten). Die Stadtkirche St. Marien (Martin-Luther-Platz 8) ist vom Bahnhof aus zu Fuß in knapp 20 Minuten erreichbar. Folgen Sie der Bahnhofstraße in Richtung Stadtmitte. An der oberen linken Ecke des Marktplatzes biegen Sie rechts in die Kirchstraße und folgen dieser bis zum Martin-Luther-Platz. Das Stadtzentrum ist in der Hauptverkehrszeit halbstündlich auch mit dem Bus zu erreichen.

Fahrzeiten finden Sie unter: http://www.thuesac.net/oepnv/fahrplaene/stadtverkehr-borna.html

Das Bürgerhaus „Goldener Stern“ befindet sich direkt am Markplatz (Markt 11).

ACK
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland

Ökumenische Centrale

Ludolfusstraße 2-4
60487 Frankfurt/Main

info@ack-oec.de

Telefon 069/2470270

Tag der Schöpfung 2015 in Borna